Child pages
  • Aktualisierungsanleitung

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Hinweis Mail-Server

Dieser Artikel beschreibt die Aktualisierung (Upgrade) einer bestehenden CONTENIDO-Installation 4.9. Wenn Sie eine ältere Version (z. B. CONTENIDO 4.8) auf 4.9 aktualisieren möchten, lesen Sie bitte die Anleitung "Aktualisierung von CONTENIDO 4.8 auf 4.9 oder 4.10". Um CONTENIDO neu zu installieren, werfen Sie bitte einen Blick in die Installationsanleitung.

...

Wurden in einer neuen CONTENIDO-Version Fehler in den Modulen des Beispielmandanten behoben, so werden diese Fehlerbehebungen, aber auch Verbesserungen oder neue Funktionen, bei einer Aktualisierung von CONTENIDO nicht berücksichtigt. Ihr Modul-Ordner im Beispielmandanten verbleibt in seinem bisherigen Stand. Dies hat den Hintergrund, dass ansonsten mögliche individuelle Anpassungen von Ihnen an den Modulen des Beispielmandanten überschrieben werden würden. Wenn Sie auf aktualisierte Module angewiesen sind, so müssten Sie die Module manuell aktualisieren. Sie finden die aktuellsten Modul-Dateien stets im Ordner setup/data/examples/data/modules innerhalb der CONTENIDO-Verzeichnisstruktur. Zur Aktualisierung eines Modules können Sie den gesamten Ordner auf Ihrem Server mit dem äquivalenten Ordner aus dem Setup-Verzeichnis überschreiben - insoweit Ihnen klar ist, dass Sie damit ggf. individuelle Anpassungen überschreiben.

...

Mail-Server

Info
title1. Versionshinweis

Verfügbar Dies gilt ab CONTENIDO-Version 4.9.5 von CONTENIDO.

Info
title2. Versionshinweis

Dieser Hinweis betrifft Sie lediglich, wenn Sie CONTENIDO in der Version 4.9.4 oder früher installiert haben. Wurde CONTENIDO von Ihnen ab Version 4.9.5 installiert, können Sie diesen Abschnitt überspringen.

Sie können die Zeichenkodierung utf-8 in CONTENIDO 4.9 erzwingen, indem Sie in der Konfigurationsdatei config.php unter "Section 3" (am Ende der Datei) die Konstante CON_UTF8 setzen:

Code Block
languagephp
titleconfig.php
<?php (...) /* Section 3: UTF-8 flag * ---------------------------- * * Setting for UTF-8 flag * * @since CONTENIDO version 4.9.5 */ define('CON_UTF8', true); ?>

13

CONTENIDO stellt automatisch den Mail-Transport-Typ "SMTP" ein. Damit E-Mails über CONTENIDO versendet werden können, beispielsweise für "Passwort vergessen" oder für das Kontaktformular, müssen Sie im Backend die Zugangsdaten zu einem Mail-Server hinterlegen. Hierzu klicken Sie im Backend bitte auf den Hauptmenüpunkt "System" und dort auf "Konfiguration". Sollten Sie kein SMTP nutzen wollen oder können, gibt es auch die Möglichkeit, den Transport-Typ auf "PHP mail" zu ändern. Damit wird auf die Standard-E-Mail-Funktion von PHP zurückgegriffen. Dies funktioniert allerdings lediglich dann, wenn auf Ihrem Webserver die Mail-Komponente von PHP eingerichtet ist.