Child pages
  • Empfänger eintragen und verwalten
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Hier können Sie die Empfänger Ihrer Newsletter eintragen und verwalten.

Nutzer tragen sich für den Newsletter selbst und automatisch über die entsprechenden Newsletter-Module ein. Dieser Bereich in CONTENIDO dient der Kontrolle und Pflege der Einträge sowie ggf. der manuellen Korrektur.

 

 

Über Aktionen - Empfänger erzeugen können Sie manuell einen neuen Empfänger anlegen. Wurde eine Standard-Empfänger-Gruppe definiert, wird der Empfänger automatisch in ihr Mitglied (siehe Punkt "Empfänger-Gruppen"). Sie können zu jedem Empfänger den Namen und die E-Mail Adresse angeben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen Empfänger zu deaktivieren, sodass er beim nächsten Versenden eines Newsletters nicht berücksichtigt wird, Ihnen aber dennoch die Kontaktdaten erhalten bleiben.

Sie können außerdem die E-Mail Adresse eines Empfängers manuell bestätigen bzw. die Bestätigung zurücknehmen. Newsletter werden nur an bestätigte E-Mail Adressen gesendet.

 

Tipp

Es ist nicht möglich, zwei Empfänger mit der gleichen E-Mail-Adresse anzulegen.

 

 

Über Aktionen - "Empfänger importiere"n können Empfängerdaten im Format einer CSV-Datei importiert werden. Hier ist zu beachten, dass die CSV-Datei mit einer UTF-8-Verschlüsselung gespeichert wird. Die erste Zeile der Tabelle muss die Spaltennamen enthalten.

Folgenden Spaltennamen können verwendet werden:

  • name (Name des Empfängers)
  • e-mail (E-Mail-Adresse)
  • deaktiviert (Ist der Empfänger aktiviert oder nicht?)
  • bestätigt (Ist seine E-Mail-Adresse bestätigt oder nicht?)
  • bestätigungsdatum (Wann wurde seine E-Mail-Adresse bestätigt?)
  • nachrichtentyp (HTML-Mail und Text oder nur Text)
  • gruppe_--neuegruppe--

 

 

 

Über Aktionen - "Empfänger aufräumen" können alle Empfänger automatisch gelöscht werden, die sich zwar eingetragen, aber ihre E-Mail Adresse seit einer bestimmten Zeitspanne (z. B. 30 Tage) nicht bestätigt haben.

 

Die Zeitspanne können Sie über "Einstellungen" festlegen (Standardzeitfenster: 30 Tage).

  • No labels