Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einleitung

Das Formular-Assistent-Plugin (PIFA) dient der Verwaltung und Verarbeitung von Formularen.

Mithilfe dieses Plugins ist es einem Redakteur möglich Formulare im Backend von CONTENIDO zu erstellen, ihr Verhalten zu definieren und an beliebiger Stelle im Frontend einzubinden.

Entwickler haben die Möglichkeit über die standardmäßig definierten Verhaltensweisen hinaus, weitere mittels Extensions zu entwickeln und diese einem Redakteur zur Auswahl anzubieten.

Formulare sind mandantengebunden. Im Backend sieht man somit nur die Formulare die für den aktuellen Mandanten definiert wurden.

Features

  • große Vielzahl von möglichen Formularfeldern
  • Speichern der erfaßten Daten in eine eigene Datenbanktabelle
  • Versand der erfaßten Daten als Mail an den Benutzer oder das System
  • Export der erfaßten Daten als CSV
  • Im-/Export eines Formulares incl. der erfaßten Daten als XML (ab Version 1.1 [wird mit CONTENIDO 4.9.3 ausgeliefert])

Wie nutze ich den Formular-Assistent?

Ein Formular muß im Backend zunächst erstellt und dann in einen Artikel eingebunden werden.

  1. Erstellen eines Formulares im Plugin
  2. Einbinden eines Formulares in einen Artikel
  3. Im-/Export eines Formulares

Grundaufbau der Verwaltungsoberfläche

Auf der rechten Seite werden alle oben beschriebenen Aktionen durchgeführt. Hier können Formulare angelegt, Felder konfiguriert und Im- und Exporte durchgeführt werden. Auf der linken Seite werden alle vorhandenen Formulare angezeigt.

Für jedes Forumlar wird zusätzlich mit einem "i"-Symbol eine "In-Use"-Funktion angeboten, mit welcher nachvollzogen werden kann, in welchen Artikeln das Formular eingebunden wird.

Die "In-Use"-Funktion ist erst ab der Version 4.9.4 von CONTENIDO verfügbar.

  • No labels