Child pages
  • Solr (Plugin)
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Plugin Solr (search_solr) ermöglicht die Anbindung von CONTENIDO an die Enterprise Search Engine Apache Solr.

Um dieses Plugin nutzen zu können, benötigen Sie eine Solr-Installation auf Ihrem Webserver. Im Backend können Sie sodann die Verbindungsdaten zu dieser Installation konfigurieren.

Nach der abgeschlossenen Konfiguration werden alle CONTENIDO-Artikel beim Bearbeiten automatisch aus dem angegebenen Core gelöscht und erneut indiziert. Dies trifft sowohl auf das Speichern eines Artikels in dessen Eigenschaften-Reiter, als auch auf das Bearbeiten einzelner Inhalte eines Artikels zu. Sollten Sie bereits eine CONTENIDO-Installation mit vielen Artikeln haben, so können Sie diese unter "Aktionen" (siehe unten) komplett indizieren.

Optionen - allgemein

Unter "Optionen" geben Sie die Verbindungsdaten zu Ihrer Solr-Installation an.

Hierzu sind zwingend "hostname", "port" & "path" anzugeben. Der hostname kann sowohl als IP-Adresse als auch als Name angegeben werden. In jedem Fall ist das Protokoll nicht zu nennen! Als path geben Sie bitte den relativen Pfad zu einem Solr-Core an.

Wenn Sie eine HTTP-Autentifizierung nutzen, um Ihre Solr-Installation vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, sind zudem "login" & "password" anzugeben.

Diese Angaben werden als Systemeinstellungen gespeichert. Sollten sie z. B. für Ihre Mandanten jeweils einen eigenen Core verwenden wollen, so können Sie diese Angaben (alle oder nur zum Teil) als Mandanteneinstellungen hinterlegen. Die Namen der jeweiligen einstellungen finden Sie unter Administration - System - Experteneinstellungen.

 

Optionen - SSL

Für den Fall, dass Sie sich mit Ihrem Solr-Server mittels SSL (also HTTPS) verbinden möchten, können Sie weiter unten entsprechende Einstellungen vornehmen.

Aktionen

reload

Im Bereich Aktionen haben Sie die Möglichkeit, das Schema eines Cores erneut einzulesen. Dies ist natürlich auch durch das Backend von Solr möglich. Hier wird es nur aus Gründen der Bequemlichkeit zusätzlich angeboten.

reindex

Sollten Sie bereits eine CONTENIDO-Installation mit vielen Artikeln haben und das Solr-Plugin erst nachträglich installieren, so können Sie mit der Aktion "reindex" alle Artikel in einem Zug indizieren.

delete

Mittels "delete" können alle Artikel des aktuellen Mandanten aus dem Core gelöscht werden.

Die Schaltflächen werden deaktiviert dargestellt, solange die Verbindungsdaten zum Solr-Server noch nicht korrekt konfiguriert sind.

 

 

  • No labels